Mac Hard Disk Recovery

Gelöschte Docs auf Mac OS X wiederherstellen

Die am weitesten verbreitete Weg, um eine Datei auf Mac OS X zu verlieren, ist versehentlich löschen. Sie werden besonders besorgt zu sein, wenn es sich um eine Office-Dokumente, die für Ihr Unternehmen oder Projekt, das unintensionally von Ihrem Mac-System bekommen gelöscht verwandt sind. Stellen Sie sich eine Situation, wo Sie viele Dokumente und Präsentationen erstellt haben für Ihr Projekt, die Sie brauchen, um Ihren Chef einreichen am nächsten Tag.Während der Erstellung der Office-Dateien, können Sie einige doc-Dateien, die Sie wollen, um es von dem Terminal zu löschen, da es direkt löscht die Dateien vom Computer, ohne es in den Papierkorb angelegt haben. Also, öffnen Sie einfach die Terminal-und tippte den Befehl "rm" und schleppte die Datei auf dem Terminal. Sobald Sie und ziehen Sie die Eingabetaste drücken, wird die Datei aus dem System durch seine eigene gelöscht. Später, während der Montage des Projekts in geeigneter Weise erfahren Sie, dass ein wichtiger Offizielle Word-Dokument fehlt!!Sie reallize, dass Sie die wichtige doc-Datei anstelle von anderen unwichtig Datei gelöscht! Was würden Sie jetzt tun?? Wie man gelöschte Dokumente auf Mac abrufen??

Sie nicht in Panik! Die DOC-Datei, die Sie vom Terminal gelöscht haben gerade umgeht den Papierkorb, aber sie nicht dauerhaft von Ihrem Mac-Computer gelöscht. Die Verzeichnisstruktur löscht die einzige Verbindung, die verwendet werden, um die physikalische Adresse die betreffende Datei Punkt ist aber die ursprüngliche Datei noch vorhanden in der gleichen Lage.Künftig, wenn Sie oder kopieren Sie sparen jede neue Datei auf dem HDD-Partition, dann die bereits vorhandene Datei steht vor einer Chance, durch neue überschrieben Datei vor allem wenn man den Betrieb des Systems sind mit geringem Speicherplatz Speicherkapazität. Dies kann zu einer dauerhaften Verlust von Office-Dateien führen. Daher verwenden Sie das Laufwerk und nutzen professionelle und leistungsstarke Mac Festplatte ErholungSoftware- um gelöschte Dokumente von Mac OS X wiederherstellen.

Einige der wichtigsten Gründe, die verantwortlich für die Dokumentlöschzeit auf Mac OS X werden können, sind unten aufgeführt:

  • Versehentlichem Löschen: Sie könnten versehentlich Dateien löschen, durch das Entleeren der Mülleimer auf Mac OS X. Manchmal beim Löschen unerwünschter Dateien von Ihrem System Festplatte, die Sie versehentlich gelöscht haben vielleicht ein paar wichtige Dokumente.
  • Datendateien gelöscht durch die Nutzung von Drittanbieter-Tool: Wenn nicht authentifizierte und unsichere Drittanbieter-Anwendung wird auf dem Macx Maschine laufen, Fehlfunktionen dieser Anwendungen oder Programme könnten auch Verlust oder Löschung von wertvollen Dateien führen.
  • Unsachgemäße Herunterfahren des Computers: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Programme vor dem Herunterfahren Ihrem Mac-Computer geschlossen. Als unsachgemäße Herunterfahren des Systems kann zum Verlust von Dateien führen zu.

Auch wenn die Dateien aus dem System absichtlich oder unintensionally, sie nie aus dem Speicher gelöscht werden gelöscht werden, bleiben sie dort, bis seine überschrieben neu gespeicherte Dateien, nur die Zuordnung von Dateien Informationen gelöscht wird macht die Dateien unzugänglich.

Daher ist es immer notwendig, dass Sie eine regelmäßige Sicherung von Dateien nach jedem Update, so dass eine zusätzliche Kopie der Datei zur Verfügung steht, wenn Sie wichtige Dateien von Ihrem Macintosh systme verlieren nehmen. Falls Sie vergessen haben, nehmen Backup und Sie verloren die Dateien, dann Mac HDD Erholung-Tool ist immer da, um Ihnen zu helfen.

Wenn Sie noch kein Backup dann kein Grund zur Sorge, da hilft Mac HDD-Erholung-Software Sie gelöschte Dokumente von Mac OS bis und wenn die Daten nicht überschrieben wurden wiederherzustellen. Sie können diesen fortgeschrittenes Programm zu bedienen wiederherstellen Mac externe Festplatte Dateien nach der Formatierung oder Neuformatierung. Daher weder speichern oder kopieren Sie alle neuen Dateien auf dem Laufwerk aus, wo Sie haben unvorsichtigerweise Dateien gelöscht. HFSX, HFS, FAT16 und FAT32 sind die verschiedenen Arten von Dateisystemen, die von dieser Anwendung unterstützt werden. Es kann auch Wiederherstellen von Dateien von formatierten Festplatte auf Snow Leopard, Leopard oder Lion mit einer Leichtigkeit.

Sie müssen unten genannten Schritte, um gelöschte Dokumente von Mac OS X wiederherstellen folgen:

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie Mac Hard Disk Erholung-Programm auf einem Macintosh Computer gesund. Öffnen Sie die Software, um das Hauptfenster zu starten wie in der Abbildung gezeigt A. Select"Recover Files" Option, um gelöschte Dokumente auf Mac HDD wiederherstellen.

Recover Files after Mac OSX Crashes - Main Window

Figure A: Hauptfenster

Schritt 2: Nach der Auswahl "Recover Files" Option aus dem ersten sceen, es führt Sie auf die zweite Screenshot. Wählen "Recover Deleted Files" Option und gehen. Dann wählen Sie die Mac-Festplatte, und drücken Sie "Next" zu File Erholung zu starten, wie in Abbildung B gezeigt.

Recover Files after Mac OSX Crashes - Select Hard Drive

Figure B: Wählen Sie die Festplatte

Schritt 3: Nach erfolgreichem Scan, wird Software zeigt Ihnen eine Liste der wiederhergestellten doc-Dateien, wie in Abbildung C gezeigt Schließlich speichern Sie die wiederhergestellten Dokumente und Ordner, um Ihre gewünschten Speicherort.

Recover Files after Mac OSX Crashes - List of Recovered Data

Figure C: Liste der wiederhergestellten Daten

Für Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Benutzer

Für Lion (10.7) und
Mountain Lion (10.8) Benutzer